Neues Projekt der Schmähfabrik: “Ka Göhd”

Neues Projekt der Schmähfabrik: “Ka Göhd”

Die Schmähfabrik hat ein neues Projekt in der Pipeline: “Ka Göhd” wird im Februar 2020 das Licht der Bühne erblicken. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren: die Musik ist fertig komponiert, arrangiert und eingespielt, jetzt liegt der Schwerpunkt auf der Inszenierung.

Mit leicht veränderter Besetzung gegenüber der letzten Produktion “Unschuldig” beschäftigt sich das Schmähfabrik-Team rund um Mastermind Axel Spörl diesmal mit Fragen des wirtschaftlichen Überlebens. Wie gewohnt geht es auch hier nicht ganz ohne Verwicklungen ab.

Mehr zur neuen Schmähfabrik-Produktion finden Sie auf der Website von “Ka Göhd”!

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen