Abb. Robert Mostböck

Die Schmähfabrik, der er seit April 2016 angehört, ist nicht sein erster Einsatz als Schauspieler. Schon in der Schulzeit stand Robert Mostböck auf der Bühne. Der begeisterte Wanderer ist seit Jahrzehnten in der Feuerwehr aktiv und bringt zudem zwei wichtige Kompetenzen ins Team: Seine Expertise im Schnapsen hält nicht nur die Synapsen fit. Schon in der ersten Szene von UNSCHULDIG hat sie ihren Einzug gehalten. Weiters hat die Schmähfabrik beim Nachbilden des Mikrokosmos hinter Gittern ganz auf Robert gebaut. Im Hauptberuf ist er genau das, was er auch auf der Bühne verkörpert: Justizbeamter.