_U0A0552_res

Vom Chorknaben zum Strizzi: seit den 90ern machte Michael die Bühnen in und um Wien als Chorsänger, Rockmusiker und Musicaldarsteller unsicher, bis er bei der Schmähfabrik seine Bestimmung als Wiener Strizzi „Ferdl“ fand. In der Doppelrolle Ferdl / Bassist war er auch schon in WUASCHD als zu sehen und zu hören und steuert zudem einen Teil der Songs zu den Produktionen der Schmähfabrik, deren Gründungsmitglied er ist, bei.
Beruflich ist der promovierte Ingenieur als Qualitäts- und Projektmanager in der Pharma-Branche tätig.