Abb. Melanie Gebhard

Melanie Gebhard ist 2016 als Regisseurin zur Schmähfabrik gestoßen. Als ausgebildete Schauspielerin, Sängerin und Tänzerin ist sie der Vollprofi im Team.

Sie kommt von der Schwäbischen Alb und hat ihr Handwerk unter anderem bei Eva Maria Tersson, Enrico di Pieri, Claudia Brosch, Dagmar Puchalla, Phillipe Blair, Carina Fellström gelernt. Seit 2006 hat sie in zahlreichen Film-, CD-, Theater- und Musicalproduktionen mitgewirkt.

UNSCHULDIG ist ihr Debüt als Regisseurin. Zum Glück. Sie würde alle Schmähfabrikanten in Grund und Boden singen.