Abb. Axel Spörl

Axel Spörl greift bei der Schmähfabrik in die Gitarrensaiten. Elektrisch, klassisch, gelegentlich auch am Bass.

Als gelernter Komponist steuert er Songs, Texte, Chorsätze und Arrangements zum Repertoire der Schmähfabrik bei.

Ausbildung und Projekte

  • Studium der Informatik, sowie Klassische Gitarre und Komposition
  • Zahlreiche Musikprojekte (KHG Theater Würzburg, Musikkabarret „Tritonus“, Bands „Schmidt’s Katze“ und „Souled out“, „Slow Budget“, zuletzt zu sehen und zu hören in der WUASCHD)

Am allerliebsten macht er Musik mit seiner Frau Marion und den beiden Töchtern Leonie und Elena.

Brotberuf – mit Begeisterung:

General Manager Austria & Portugal bei einem europäischen Paketdienst.